[CHAMPION s h o t]*
I missed my chance, send one more chance, I'm not wasting this one more chance

Flyleaf

Flyleaf mag nicht besonders kompliziert gestrickt sein, sie treffen aber trotzdem. Und hören sich nicht schon nach zwei CD-Durchläufen ab, was in jedem Fall ein großer Vorteil ist. Lacey Mosley hat eine sehr schöne Stimme und gar keine Probleme damit, auch mal etwas lauter zu werden – abgesehen davon ist sie einfach bezaubernd. Lieder wie 'I'm so sick' oder 'All around me' haben einfach eine tolle Atmosphäre, eine gewisse Farbe, ein besonderes Feeling. Das die Band ganz offensichtlich christlich ist, stört nicht, denn sie bleiben dabei angenehm natürlich und niemals aufdringlich, so das auch der bekennende Atheist mit einem Hauch von Tolleranz und Akzeptanz keine Probleme beim genaueren studieren der Texte bekommen sollte – eine gewisse Gewöhnungsphase brauchte ich trotzdem, aber die hat sich gelohnt. Für den Titel 'Lieblingsband' haben sie vielleicht nicht genug Wiedererkennungswehrt, auch sprechen sie mir dafür nicht genaug aus der Seele, für einen Platz in den oberen Reihen reicht es aber alle mal – und das, obwohl Lacey Mosley mich nicht heiraten möchte.

Flyleaf:
Lacey Mosley – Vocals
James Culpepper – Drums
Sameer Bhattacharya – Guitar
Jared Hartmann – Guitar
Pat Seals – Bass


flyleafmusic.com
Flyleaf@myspace

»layout by Grenzenl0s
»picture by Sweet & Talented
»content by Solomon.Grundy

Was ist das?

Mein kleiner Blog, zeitweise eingeschlafen, in dem ich hauptsächlich schreibe, um zu schreiben, und nicht um gelesen zu werden.

Linkage

.home .ich .gästebuch .music .weiter

Some Facts

.age~17 .gender~female .likes~a lot and nearly nothing .dislikes~definitly a lot...

Gratis bloggen bei
myblog.de