[CHAMPION s h o t]*
Juchu! Dinge, die ihr alle lesen wollt!

Neue Dinge sind im anmarsch: man lasse seinen hochgeschätzten Blick über die Navi gleiten und bleibe damit an dem wunderschönen Unterpunkt 'strong' hängen. Oh! der war da doch schon immer! Ja, das stimmt. Aber wenn man jetzt drauf geht findet man einen Link, der hierzu führt. Toll, oder? Es werden mehr, ich arbeite dran. Also immer mal vorbeigucken, falls man das Bedürfniss verspürt diesen Blog noch mal zu besuchen.
3.1.07 14:11


Wir sind so nett!

Es gibt Situationen, da denke ich 'Hallooo?' Im Internet erlebt man eine ganz bestimmte dieser Art fast täglich und ist in den meisten Fällen schon daran gewöhnt:

-'Du kleines 13 Jähriges Gör, wie kommst du darauf, dass Bfmv EMOCORE spielen? Geh' in dein Teeniezimmer und informier dich mal! DAS ist METAL'
-'Hast du ein Problem? Wer will schon was von deinen beknackten Schubladen wissen, du wandelndes Klischee!'
-'Du [zensiert] kleiner [zensiert]!!!1!11
-'[zensiert] dich, du bist ja selbst ein [zensiert] kleiner [zensiert]!!!1!!111EINS ELF

Juchu! Sobald wir anonym sind, können wir tun was wir wollen, lasst uns uns gegenseitig auf primitivste Art und Weise fertig machen! Jeah!
Ich habe kein Problem mit ernsthaften Diskussionen, mit Ironie und kleinen mehr oder weniger harmlosen Sticheleien. Ich habe ein Problem damit, wenn Leute durch die Welt gehen und sich möglichst oft wie...kein Tier benimmt sich so...verbal eins überhauen wollen. Man kann auch respektvoll miteinander umgehen, wenn man sich nicht sieht und vermutlich auch niemals sehen wird. Problematisch ist womöglich, dass man einen Gegenüber schon aufgrund weniger Sätze, eines Avatars oder ähnlichem bewertet - ich erwische mich auch dabei, zu glauben, dass ich weiß, wie so jemand wohl ist. Aber das ist auch kein Grund, sich die Birne einzuhauen. Das ist im 'echten' Leben scheiße und im Internet noch dazu feige. Mit einem einigermaßen intakten sozialverhalten ist das gar nicht so schwer: Wir stellen uns vor, derjenige steht uns gegenüber. Würden wir ihn jetzt auch auf so dämlich Art und Weise anscheißen? Oder eher nicht? Währe mir das peinlich? Streit gehört auch mal dazu, man mault sich auch mal an und ist nicht ganz nett zueinander, das ist menschlich. Aber man sollte von einem zivilisierten Menschen verlangen können, so etwas verhindern zu wollen oder zumindest in einem einigermaßen vertretbaren Ramen zu halten.
23.12.06 18:28


'Meine Schwester ist 16 und hat noch keinen Freund!'

Meine kleine Schwester macht sich netter Weise eine Menge Sorgen um mich und mein extrem dezentes oder sogar momentan vollkommen unvorhandenes Liebesleben. So eröffnete sie mir neulich, der große Bruder von ihrer Freundin X hätte sich bereit erklärt, mein Freund zu sein. Ich schwankte zwischen einem katastrophalen Herzanfall, Belustigung und leichten Anflügen von Aggressionen. Das alles manifestierte sich in einer hochgezogenen Augenbraue und der Frage, wer zum Teufel Freundin X ist - und noch viel wichtiger, wer und wie alt ihr großer Bruder ist, der sich so herzerwärmend meiner an nahm. Außerdem konnte ich mein Interesse an der Art, wie wildfremde Menschen von meinem 'Liebesleben' erfahren nicht verbergen.
"Meine Schwester ist schon 16 und hat noch keinen Freund!", so meine Vermutung über den Ablauf der schändlichen Unterhaltung, doch meine liebe Schwester konnte mich 'beruhigen': sie hatten erst über meine größere Schwester gesprochen und dann über mich und meine nicht vorhandenen, augenscheinlich längst überfälligen Romanze. Meine Augen müssen ungefähr den Durchmesser einer Untertasse gehabt haben, und als mein herzallerliebstes Schwesterlein auch noch erwähnte, dass der Bauch meines 'Zukünftigens' (der übrigens wenigstens ungefähr in meinem Alter ist) demnächst ins Internet kommt, weil er angeblich so unglaublich toll ist verschluckte ich mich völlig 'grundlos' an meinem Brot und entkam dem Erstickungstod nur knapp, doch meine Mutter hatte nichts besseres zu tun, als zu fragen, ob es sich bei dem bereits erwähnten jungen Mann in meinem Alter mit dem großen Herz nicht um den 'Fußballer' handelt - was meine Schwester bejahte und damit meiner Gesundheit einen weiteren schweren Schlag verpasste. Ich fühlte mich sehr schlecht, vermutlich hatte ich einen akuten, wenn auch nicht sehr lang anhaltenden Anfall von Pest oder etwas ähnlich unangenehmem. Leider habe ich etwas gegen 'schöne' Bäuche im Internet und eine abgrundtiefe Abneigung gegen Fußball, die sich seit der WM noch verstärkt hat, und leider bin ich mir gar nicht sicher, ob ich überhaupt einen jungen Mann möchte, vielleicht ist mir eine junge Frau lieber, und vielleicht...kümmere ich mich lieber alleine um mein 'Liebesleben'. Und, was lernen wir aus dieser schönen, leider wahren Geschichte:

'Lasse dein kleines Schwesterlein niemals außerhalb speisen, sonst werden schreckliche Dinge geschehen!'
7.12.06 15:28


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

»layout by Grenzenl0s
»picture by Sweet & Talented
»content by Solomon.Grundy

Was ist das?

Mein kleiner Blog, zeitweise eingeschlafen, in dem ich hauptsächlich schreibe, um zu schreiben, und nicht um gelesen zu werden.

Linkage

.home .ich .gästebuch .music .weiter

Some Facts

.age~17 .gender~female .likes~a lot and nearly nothing .dislikes~definitly a lot...

Gratis bloggen bei
myblog.de